Zughundeteam

Die Zughundeschule in der Eifel 


Emma & Freddy: Mischlinge aus dem Tierschutz

 

 

 

        Emma & Freddy


Emma, Mischling, geb. ca. Juni 2011 in Spanien........

seit Dezember 2011 hält sie uns mit ihrer Power auf Trab. 

Eigentlich wollten wir Emma zu einem Reitbegleithund ausbilden und freuten uns auf gemütliche Ausritte, mit Begleithund, durch die Eifel......bis ihr das erste Reh direkt vor die Nase lief.....! Von diesem Zeitpunkt an, war unser Hauptthema in Emma´s Ausbildung: Antijagdtraining! Wir besuchten etl. Seminare und ich wälzte Fachliteratur zu diesem Thema. Bis ich mich letztendlich von dem Gedanken verabschiedet habe, aus einer Jägerin einen Reitbegleithund zu machen. Ich suchte Alternativen, mich sinnvoll mit meinem Hund zu beschäftigen. Wir besuchten Kurse mit Agility, Hunde longieren, Trickdogging, fuhren mit ihr Fahrrad und machten große, größere....Spaziergänge. Emma war immer mit "Feuereifer" dabei, aber war sie wirklich zufrieden und wurde ich den Bedürfnissen eines "Jägers" gerecht? Immer wieder fragte ich mich das und suchte weitere Möglichkeiten ihrem hohen Laufbedürfnis nach kommen zu können. Bis ich auf den Zughundesport stieß...............!!!

 


Freddy, Mischling, geb. ca. Dezember 2011 in Bulgarien....

erst seit Freddy im Januar 2013 zu uns kam, fühlen wir uns wieder komplett. 

Wir wissen nicht was er in seiner Jugend erlebt hat, aber es kann nichts Gutes gewesen sein. Monate hat es gedauert, bis er zu uns Vertrauen gefasst hat, bis er nicht mehr vor Angst vor anderen Menschen reiß aus gesucht hat oder sich übergeben musste und Durchfall bekam, weil wir zu Hause Besuch bekamen. In dieser schwierigen Zeit, war uns und ihm Emma eine große Hilfe mit Ihrer Souveränität.

Heute ist er (fast) immer ein sehr fröhlicher Hund,ein Clown ohne Gleichen, eine Wasserratte und ein totales "Spielkind". Wir haben an ihm einen treuen Begleiter gefunden, der uns unser Bemühen um seine Seele mit viel Liebe und Vertrauen dankt. Emma hat in ihm einen Kumpel zum toben und einen Freund der ihre Sprache spricht gefunden und es sich zur Aufgabe gemacht sich um ihn zu "kümmern".

 


LennoxTeutonenhund, geb. am 01.05.2015.......

seit dem 03.04.2015 gehört unser "Lulatsch" fest mit zum Team.

 

 

Nach dem unsere Entscheidung, für einen 3. Hund, klar für einen lauffreudigen und zugstarken Hund gefallen war und der Online Zufall uns auf diese blauen Augen brachte, stand unsere Entscheidung fest.......ein Welpe zieht bei uns ein!!!!

 

Im Alter von ca. 7 Monaten durfte Lennox das erste mal "Zughundeluft" schnuppern, ein Zuggeschirr anprobieren und beim Wandern mit uns für ein paar Meter ein "richtiger" Zugund sein. Langsam, ganz langsam lernte er immer mehr, was einen richtigen Zughund ausmacht. Im Alter von ca. 10 Monaten übernahm dann Emma einen wichtigen Part in Lennox Ausbildung. Zusammen eingespannt vorm Scooter, liefen sie gemeinsam ihre ersten Meter. Jedoch stellte sich schnell raus, das der "kleine" Bube einen so enormen Laufwillen hatte, das ein Einzeltraining am Bike die bessere Lösung war um ihn weiter auszubilden.  

Heute ist er ein extrem starker lauffreudiger Zughund beim Bikejöring , Canicross, Dogtrekking usw.  und fester Teampartner von Jürgen! 


Milan, Husky-Mix geb. ca. August 2014 in Bulgarien.....

und wieder mal schlug der "Online Zufall" zu! Eigentlich hatten wir gar nicht über einen 4. Hund nachgedacht.......bis das mich mal wieder blaue Augen anblinzelten und es in meinem Bauch ganz doll grummelte! Irgendwie wusste ich sofort: DIESER Hund gehört zu uns! Schnell musste nur noch Jürgen davon überzeugt werden.....was zum Glück kein großes Problem darstellte. Eine Woche später war es dann schon so weit........ (November 2015) Milan zog bei uns ein!!!!!

Welche positiven Eigenschaften kann ein Hund haben? Extrem lieb zu jedem Menschen (auch Kindern), sehr sozial mit anderen Hunden, extrem verschmust, sehr schlau, gehorsam, anhänglich, pflegeleicht und,und, und..........kurz Milan!!!!!

Nach ca. 3 Monaten einleben in unser Team lernte auch er das 1x1 eines Zughundes und ist seit dem ein perfektes Team mit Emma (und mir)! Egal ob vorm Scooter oder beim Dogtrekking , die Beiden sind ein super eingespieltes Team und geben immer Vollgas!!!


 

Madita ......  

Husky geb. August 2018 !

Geplant oder Zufall..........auf jeden Fall  "Liebe auf den ersten Blick" !

3 Jungs und 1 Hündin.........da war eigentlich klar : Emma braucht weibliche Verstärkung  und weil Emma eine so grandiose Hündin ist, sollte es ein Welpe werden, welcher viel von Emma lernen kann. 

Madita der kleine Wirbelwind hält uns seither alle ganz schön auf Trab und zaubert uns jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht. 

 

Madita......"Die kleine Perle"