Vulcanicross 2016  (Rennveranstaltung)

Die Zughundeschule in der Eifel


 

 

 

23. und 24. April 2016 ......

der Termin für ein Rennevent der Spitzenklasse......

......organisiert von den "Hessenhounds" , in einem wunderschönen Trailgelände in Schotten auf der Taufsteinhütte!

http://www.scv-hessenhounds.de/SCV-Hessenhounds/Unser_Rennen.html

 

 

Am Tag zuvor noch trocken bei milden 16 Grad.......

überraschte uns am ersten Renntag (Samstag) ein plötzlicher Wintereinbruch......Ende April!!!!!!!!!!

 

 

 

Für Jürgen und Lennox war es der erste gemeinsame Start bei einem Rennen.

10,7 km über Wiese, Wurzeln, Matsch, Schnee......Berg hoch und wieder runter........die Beiden waren (sind) ein super Team.

 

......und dann war es soweit: Milans und mein erster gemeinsamer Start bei einem Rennen.

Total entspannt (er hat sich beim "Line-Out" in der Startbox erstmal hingesetzt) ist der kleine Husky dann aus der Startbox raus und hat seinen Job sensationell gut gemacht. Voll motiviert (es war ja auch SEIN Wetter) ist er über den sehr anspruchsvollen Trail gefetzt.... über Wurzeln und durch den Matsch gelaufen und hat mich in der ein oder anderen Situation ,durch seinen Zug nach vorne, vor einem Sturz bewahrt. Ich bin mächtig stolz auf meinen kleinen "Eisprinzen"!!!

 

Aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse, welche den Trail (nach all den Scooter, Biker und Lauf-Startern) zu einer einzigen Schlammschlacht werden ließen, entschieden wir uns gegen einen weiteren Start am zweiten Tag und sind glücklich und zufrieden am Sonntagmorgen , mit unseren Fellnasen heim gefahren.